Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Über das Heinrich-Haus

Das Heinrich-Haus ist ein modernes Sozialunternehmen im nördlichen Rheinland-Pfalz mit einem vielfältigen Dienstleistungsangebot für Menschen mit Körper-, Lern- und Sinnesbehinderungen sowie Seniorinnen und Senioren. Unser Ziel ist die ganzheitliche, individuelle Rehabilitation und gesellschaftliche Teilhabe.

Im Mittelpunkt der Mensch – das gilt nicht nur für die Menschen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen, sondern selbstverständlich auch für unsere Mitarbeitenden. Das Heinrich-Haus bietet Ihnen Perspektiven und Herausforderungen, in denen Sie Ihr Wissen und Engagement einbringen und sich weiterentwickeln können.

Zur Website vom Heinrich-Haus Zu den Stellenanzeigen des Heinrich-Hauses
Video

Unser Imagefilm: 
Das Heinrich-Haus stellt sich vor


Zum Video auf Youtube
Video: Arbeiten im Heinrich-Haus


Daten und Fakten

1400

Mitarbeitende

In der Heinrich-Haus gGmbH sind über 1400 Mitarbeitende in vielen verschiedenen Unternehmensbereichen beschäftigt und decken ein großes Dienstleistungsspektrum ab.

9

Standorte

Das Heinrich-Haus ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im nördlichen Rheinland-Pfalz mit zahlreichen Einrichtungen für Menschen mit Körper-, Lern- und Sinnesbehinderungen und Senioren an neun verschiedenen Standorten.

1928

gegründet

Seit unserer Gründung im Jahr 1928 haben wir umfassende Erfahrungen in der Rehabilitation von Menschen mit Behinderung gesammelt und unser Angebot dabei stetig weiterentwickelt.

2230

Leistungsnehmende

nahmen 2022 Dienstleistungen im Heinrich-Haus in Anspruch.

Wir bieten Ihnen

Unsere Mitarbeitenden werden nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Caritas bzw. nach TV-L vergütet - mit regelmäßiger Tarifsteigerung, inklusive Jahressonderzahlung, Beihilfen und betrieblicher Altersversorgung.

Den von uns betreuten Menschen ist es wichtig, sich auf ein starkes, engagiertes Team verlassen zu können. Sie arbeiten bei uns selbst bestimmt im interdisziplinären Team zusammen. Dabei legen wir besonders Wert auf ein wertschätzendes und vertrauensvolles Arbeitsumfeld.

Ihr Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche. Bei einer 6-Tage-Woche sind es 36 Tage Urlaubsanspruch. Zusätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten der Arbeitsbefreiung, wie zum Beispiel unsere Vorfesttage an Heiligabend und Silvester, zur Geburt des eigenen Kindes oder zur kirchlichen Hochzeit.

Wir legen alles daran, unsere Fachkräfte beständig zu fördern und Ihnen bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung zur Seite zu stehen. Wir entwickeln jedes Jahr ein individuelles und bedarfsgerechtes Fortbildungsprogramm.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Daher bieten wir unseren Mitarbeitenden Gesundheitsförderprogramme im Rahmen eines Gesundheitstages oder sportlicher Teamevents an. Außerdem fördern wir dank moderner Ausstattung unserer Arbeitsplätze rückenschonendes Arbeiten.

Als familienorientiertes Unternehmen bieten wir Kinderferienbetreuung in den Schulferien an. Dort werden die Kinder unserer Mitarbeitenden von unseren pädagogischen Fachkräften betreut. Darüber hinaus profitieren unsere Mitarbeitenden von unseren Rabatten und Rahmenverträgen mit verschiedenen Herstellern und Mitarbeiterportalen (Dienstradleasing EURORAD, Mitarbeitervorteile.de, uvm.).

Wir geben unser Bestes auch in der täglichen Arbeitsplanung so verlässlich wie möglich zu sein. Eine strukturierte und gerechte Dienstplanung ist deshalb unser Anspruch, damit wir gemeinsam motiviert unsere Ziele erreichen können.

Im Sozial- & Gesundheitswesen können Sie sich sinnstiftend einbringen. Aufgrund unserer Leistungsvielfalt bieten wir Ihnen bereichsübergreifende Möglichkeiten alle Fachrichtungen kennenzulernen und fördern den fachlichen Austausch.

Leistungen

  • Seniorenzentrum
  • Ambulante Dienste & Assistenz
  • Individuelle Wohnkonzepte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Förderschulen
  • Berufsbildungswerk mit Integrationsfachdienst & Arbeitsmarktprojekten
  • Berufsbildende Schule
  • Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)
  • Tagesförderstätten (TAF)
  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und MZEB (Medizinisches Behandlungszentrum für Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderungen)
  • Berufliches Assessment- und Förderzentrum
  • Verschiedene Inklusionsbetriebe
  • Integrationsbetrieb (DG Mittelrhein GmbH)

Besondere Merkmale

  • Eigene moderne Pflegeschule
  • Integrativer Sportverein (ISV)
  • Integratives Kultur- & Freizeitangebot
  • Individuelle Planung und bedarfsentsprechende Leistungen
  • Onlineshop „Heinrich’s Handgemachtes“
  • Heinrich’s (öffentliches Café)

Highlights 2023

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder richtig viele Feste und Veranstaltungen gemeinsam feiern. Los ging es im Mai beim Tag der Inklusion auf dem Luisenplatz in Neuwied. Vor mehreren hundert Besucherinnen und Besuchern präsentierten wir uns mit einem eigenen Stand und der Schulchor unserer Christiane-Herzog-Schule hatte einen großen Auftritt auf der Bühne.

Weiter ging es eine Woche später mit dem Aktionstag „Finde Deinen Job“ in unserem Berufsbildungswerk, der in diesem Jahr erstmalig stattfand. Hier waren junge Menschen mit Behinderung eingeladen, verschiedene Ausbildungsberufe auszuprobieren und das BBW kennenzulernen. Hunderte Interessierte konnten sich hier umschauen, mitmachen und sich beraten lassen. Ein voller Erfolg!

Bereits wenige Tage danach fand auch schon unser Betriebsausflug statt. Bei bestem Wetter ging es mit knapp 500 Kolleginnen und Kolleginnen auf der „Rheingold“ rheinaufwärts bis kurz hinter Rhens und wieder zurück nach Engers. Mit Sonnenschein, tollen Aussichten, guter Laune, Essen, Getränken und Musik verbrachten wir gemeinsam einige schöne Stunden auf dem Rhein.

Ein weiteres Highlight: Der Besuch von sieben Sportlerinnen und Sportlern aus dem Inselstaat Palau in unserem BBW. Sie waren im Rahmen des so genannten „Host Town“-Programms, das im Vorfeld der Special Olympics für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung stattfindet, nach Neuwied gekommen. Hier lernten sie dann Land und Leute kennen - und eben auch unser Berufsbildungswerk.

Im Juni stand dann unsere Feier zum Josefstag an. Rund 150 Gäste aus verschiedenen Einrichtungen der Eingliederungshilfe, aus Politik, Wirtschaft und Institutionen waren zum fachlichen Austausch auf das Gelände des Heinrich-Hauses gekommen. Dr. Fedor Ruhose, Staatssekretär und Amtschef im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, sprach als Gastredner über die neuen Möglichkeiten, die Arbeitswelt nicht nur digitaler, sondern vor allem auch inklusiver zu gestalten.

Bereits eine Woche später gingen wir mit fast 140 Menschen beim B2Run in Koblenz an den Start. Bei bestem Wetter und gradioser Stimmung kamen alle mit einem Lachen im Gesicht ins Ziel. Mit dabei: Kolleginnen und Kollegen, Leistungsnehmerinnen und Leistungsnehmer, Schülerinnen und Schüler. „Gemeinsam ans Ziel“ lautete nicht nur das Motto auf dem Shirt, sondern wurde auch auf der Strecke gelebt.

Zum Ende der Sommerferien feierten wir dann unser großes Sommerfest in Engers. In diesem Jahr feierten wir gemeinsam mit Engers, denn der Ort wurde 1250 Jahre alt. Bei strahlendem Sonnenschein gab es Mitmachstände, Bühnenprogramm, Essen, Trinken und vieles mehr. Bereits zum Gottesdienst am Morgen waren diesmal besonders viele Menschen gekommen. Eine erfolgreiche gemeinsame Feier!

Vor wenigen Wochen folgte das nächste Ereignis: Der World Cleanup Day, zu welchem Menschen sich weltweit zusammenschließen, um Müll aus der Umwelt aufzusammeln. Mit dem Heinrich-Haus schlossen wir uns der Cleanup Gruppe Neuwied an und bildeten hier mit über 150 Engagierten die größte Gruppe. Unsere Teilnehmenden, Bewohnerinnen und Bewohner, Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeitenden sammelten an verschiedenen Tagen und Orten einige große Säcke Müll.

Highlights

Kontakt & Initiativbewerbung

Haben Sie Fragen zu unserer Einrichtung, zu Ihrem Aufgabengebiet oder ein anderes Anliegen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Sie haben im Stellenmarkt keine passende Stelle gefunden, interessieren sich aber für uns als Arbeitgeber? Dann schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung.

Wicki Rabe

Personalleitung

02622 892-4600

Anschrift:
Heinrich-Haus gGmbH
Alte Schloßstr. 1
56566 Neuwied